Angebote zu "Silberfarben" (51 Treffer)

HAMMERBACHER CPU-Halter - zur Untertischmontage...
118,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Silberfarben pulverbeschichtet.

Anbieter: Certeo
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »Silver Arrow IB-E...
79,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem Silver Arrow IB-E Extreme präsentiert Thermalright eine auf höchste Leistung ausgelegte Spezial-Edition des innovativen Silver Arrow IB-E. Bei der Extreme Variante wird über zwei besonders leistungsstarke 140 mm Lüfter die maximal mögliche Kühlleistung erreicht. Selbst gängige Kompakt-Wasserkühlungen werden von der "Extreme" Version hinsichtlich der Kühlleistung deutlich in den Schatten gestellt - ohne dabei signifikant lauter zu sein. Die wichtigste Neuerung des Silver Arrow IB-E Extreme ist das überarbeitete Design des Kühlkörpers. Um die bestmögliche Kompatibilität zu Mainboards und Gehäusen zu garantieren, sind die Aluminium-Lamellen versetzt angeordnet. Hier beweist Thermalright einmal mehr, dass man auf die Anregungen der Fangemeinde gern reagiert. Das überarbeitete Design gewährleistet, dass der oberste PCIe Steckplatz auf ATX-Mainboards nicht mehr durch den Kühler blockiert wird - ein häufiger Kritikpunkt von Testern und Usern bei der Verwendung von Kühlern im Twin Tower Design. Auf der gegenüber liegenden Seite ragt der Kühler nicht über Standard-ATX Mainboards hinaus, wodurch auch Inkompatibilitäten mit im Gehäusetop montierten Lüftern oder an der Gehäuseoberseite installierten Netzteilen ausgeschlossen sind. Der höhere Abstand der Aluminium-Lamellen zur Kupfer-Basis verhindert, dass Lüfter und hochbauende RAM-Heatsinks kollidieren. Final gelingt es Thermalright, die Gesamthöhe des Silver Arrow IB-E um ca. 5 mm zu reduzieren, wodurch der Kühler auch in Midi-Towern Verwendung finden kann, für die der Vorgänger schlicht zu hoch war. Die Twin Tower Konzeption ermöglicht eine besonders große Oberfläche und bildet so die Grundlage für die herausragende Kühlleistung des IB-E. Gerade auch bei geringer Lüfterdrehzahl und wenig Luftdurchsatz bietet der Silver Arrow eine über jeden Zweifel erhabene Performance. Um die Effizienz noch zu steigern sind die Heatpipes mit der Grundplatte verlötet - so wird eine optimale Übertragung der Abwärme garantiert. Zum Schutz gegen Korrosion sind Heatpipes und Grundplatte hochglanzvernickelt. Die Verarbeitung des Kühlers ist von allerhöchster Qualität. Der Kühlkörper verfügt über acht 6 mm starke gesinterte High-End Heatpipes, um die Prozessorabwärme besonders schnell abzuleiten. In Verbindung mit den beiden TY 143 Lüftern werden alle aktuellen Prozessoren effektiv gekühlt. Die leistungsstarke "Extreme" Lüfterbestückung bietet bei einer Maximaldrehzahl von 2.500 U/min eine Förderleistung von bis zu 220 m³/h - je Lüfter (!!). Mit einer Gesamtförderleistung von bis zu 440 m³/h übertrifft der Silver Arrow IB-E Extreme alle uns bekannten Kühlerkombinationen. Die Kühlleistung wird gegenüber der Standard-Variante noch einmal deutlich gesteigert, was insbesondere für Reserven für engagierte OC-Projekten bietet. Naturgemäß geht eine so hohe Lüfterleistung mit einer entsprechenden Geräuschkulisse einher - allerdings fällt selbst die vom Hersteller angegebenen Lautstärke von 45 dBa bei maximaler Drehzahl kaum lauter aus als die Geräuschentwicklung leistungsfähiger Kompakt-Wasserkühlungen bei identischen Settings. Die beiden kugelgelagerten Lüfter sind PWM-geregelt und passen sich automatisch an die individuellen Gegebenheiten an. Der extrem weite Regelbereich der Lüfter von ca. 600 bis 2.500 U/min bewirkt, dass die Geräuschentwicklung der Lüfter im Normalfall mit max. 21 dBa durchaus akzeptabel ausfällt.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Hammerbacher CPU-Halter - zur Untertischmontage...
124,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Detailinformation:Farbe: silber pulverbeschichtet, Preiseinheit: StückProduktbeschreibung:Silberfarben pulverbeschichtet.

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »HR-02 Macho Rev. ...
46,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der HR-02 Macho Rev. A (BW) ist der meistverkaufte Thermalright Kühler überhaut. Seit seinem Erscheinen im Sommer 2011 gilt der Macho als erste Wahl , wenn ein leistungsstarker, geräuscharmer und gleichzeitig preisgünstiger Universal CPU Kühler für alle aktuellen Plattformen gesucht wird. Der Silent-optimierte Kühler bietet eine überragende Kühlleistung ohne Schnick-Schnack zu einem äußerst attraktiven Preis. In dieser Preisklasse wird der interessierte User wohl kaum ein besseres Gesamtpaket basierend auf herausragender Kühlleistung in Kombination mit geringstmöglicher Geräuschentwicklung finden: kurz gesagt - mehr Kühler braucht kein Mensch! Das Kühlkörper-Design folgt dem Layout des erfolgreichen Thermalright HR-02, der als semi-passiver CPU-Kühler insbesondere bei Silent-Fans für Furore gesorgt hat. Die herausragende Kühlleistung des HR-02 Macho Rev. A (BW) beruht auf einer langen Entwicklung, die sich in der durchdachten Kombination unterschiedlichster Design-Merkmale und der außerordentlich großen Oberfläche widerspiegelt: „innovated - not imitated“. Die Finnen sind mit mehreren Luftlöchern versehen, die einem Luftstau zwischen den einzelnen Kühlrippen entgegenwirken und einen optimalen Luftaustausch gewährleisten. Das spezielle Design der Aluminiumfinnen des Kühlkörpers ermöglicht einen besonders geringen Luftwiderstand und ist für speziell für langsam drehende Lüfter optimiert. Ein ovaler Luftkanal in der Mitte des Kühlers sorgt für kontrollierte Luftverwirbelungen innerhalb des Kühlkörpers, wodurch die Abwärme noch effektiver abgeführt werden kann. Der Kühlkörper ist in Richtung der Gehäuserückwand ausgerichtet, sodass Inkompatibilitäten bei der Verwendung von Speichermodulen mit hoch bauenden Heatspreadern trotz der beeindruckenden Abmessungen des Kühlkörpers nicht zu befürchten sind. Zusätzlich profitiert der Kühler von der Luftströmung, die von dem meist vorhandenen, rückwärtigen Gehäuselüfter erzeugt wird. Wie bei allen leistungsstarken Kühlern aus dem Hause Thermalright wird auch bei dem HR-02 Macho BW Rev. A auf die vielfach bewährte Heatpipe-Technologie zurückgegriffen. Gleich sechs leistungsstarke 6 mm Heatpipes sorgen für eine besonders effiziente Ableitung der Prozessor-Abwärme. Die Heatpipes sind fest in die vernickelte Kupfergrundplatte integriert, um eine möglichst effektive Wärmeableitung zu gewährleisten. Die vernickelte Kupfer-Grundplatte im innovativen "Konvex-Design" wurde für den Macho hochglanzpoliert. Die leicht gewölbte Form bewirkt zusammen mit der riefenfreien Oberfläche eine weitere Optimierung der Kühlleistung. Der HR-02 Macho Rev. A (BW) wird serienmäßig mit dem temperaturgeregelten Thermalright Lüfter TY 147 A (PWM) ausgeliefert. Mit einer Drehzahl von 300 bis 1.300 U/min (+/- 15%) ist der TY 147 A besonders geräuscharm (ca. 15 - 21 dBa). Ausgerüstet mit einem verschleißarmen „Enhanced Hyper-Flow Bearing“ variiert die Förderleistung zwischen 28,7 und beeindruckenden 125 m³/h. Der Lüfter wird mit den beiliegenden Klammern sicher am Kühlkörper montiert - selbstklebende Antivibrations-Pads für eine entkoppelte Befestigung befinden sich im Lieferumfang.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
CPU-Trolley BEXXSTAR, mit Rollen, B 515 x T 275...
58,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Der CPU-Trolley Bexxstar dient der Unterbringung eines Towers unter Ihrem Schreibtisch. Mittels solider Rollen lässt sich der 515 mm breiten, 275 mm tiefen und 555 mm hohen CPU-Trolleys Bexxstar flexibel platzieren. Durch den CPU-Trolley Bexxstar haben Sie die Möglichkeit Ihren Tower flexibel und sicher unter Ihrem Schreibtisch Bexxstar zu positionieren. Vier stabile Rollen sowie ein seitlich angebrachter Griff ermöglichen Ihnen das leichte Bewegen der Hardware. Als Bestandteil des umfangreichen Büromöbelsortiments Bexxstar, das sie vollständig bei Schäfer Shop bestellen können, steht Ihnen auch der CPU-Trolley Bexxstar in verschiedenen Dekoren zu Verfügung. Zudem ist der CPU-Trolley Bexxstar, wie auch alle Regale, Schränke, Schreibtische und Container der Serie Bexxstar aus strapazierfähigen, melaminharzbeschichteten Spanplatten gefertigt und mit einem GS-Siegel ausgezeichnet. Weitere Details: Praktischer CPU-Trolley Bexxstar 4 Universal-Doppel-Lenkrollen Aus strapazierfähigen, melaminharzbeschichteten Spanplatten Silberfarbener Griff Zertifizierung mit GS-Siegel Bestandteil des umfangreichen Büromöbelprogramms Bexxstar 3D Planungs-Service inklusive Montage inklusive Maße: B 515 x T 275 x H 555 mm Garantie: 5 Jahre

Anbieter: schaefer-boutique.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »Thermalright Mach...
49,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Innovate - don‘t imitate Seit seinem Erscheinen im Sommer 2011 gilt der Thermalright Macho als erste Wahl, wenn ein besonders leistungsstarker und geräuscharmer CPU-Kühler gesucht wird. Das für den Silent-Betrieb optimierte Design des Kühlkörpers beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung und Entwicklungsarbeit der Thermalright-Ingenieure. Diverse unter unterschiedlichen Markennamen am Markt angebotene Kopien bestätigen die Genialität des Thermalright Entwurfs. Thermalright hätte jedoch nicht die weltweit führende Position inne, wenn nicht fortlaufend an der Verbesserung der eigenen Produkte gearbeitet werden würde. Getreu dem Motto „innovated - not imitated“ setzt der Hersteller beim Macho Rev. B gezielt auf Detailverbesserungen, um ein herausragendes Produkt weiter zu optimieren. Kurz gesagt: Der bereits 2011 verwendete Slogan “Mehr Kühler braucht kein Mensch“ ist auch weiterhin uneingeschränkt gültig. In Anlehnung an die von der Fachpresse hochdekorierten „IB-E“ Flaggschiffe Silver Arrow und Archon X2 verfügt der Macho in der Revision B ebenfalls über eine deutlich vergrößerte, vernickelte und hochglanzpolierte Base in der Abmessung 53 x 40 mm. Mit diesem - sonst nur den Thermalright High-End Modellen vorbehaltenem Detail - konnte die Kühlleistung des Kühlers noch einmal erheblich gesteigert und der Leistungsvorsprung gegenüber konkurrierenden Modellen weiter vergrößert werden. So ist der Macho Rev. B auch für aktuelle Intel Core i7 Hochleistungs-Prozessoren mit bis zu 8 Kernen bestens gerüstet. Die kupfernen Heatpipes des Macho Rev. B sind vernickelt und ergeben in Verbindung mit der eloxierten Top-Fin eine wohl einmalig edle Optik. Eine weitere Neuerung des Macho Rev. B betrifft den mitgelieferten Lüfter. Der Kühler wird serienmäßig mit dem temperaturgeregelten Thermalright Lüfter TY 147 A (PWM) ausgeliefert. Mit einer Drehzahl von 300 bis 1.300 U/min (+/- 15%) ist der TY 147 A nochmals deutlich geräuschärmer als das Vorgängermodell (TY 147: 900 - 1.300 U/Min). Somit ist der Macho Rev. B im Normalbetrieb von außen praktisch nicht wahrnehmbar. Der TY 147 A ist mit einem verschleißarmen „Enhanced Hyper-Flow Bearing“ ausgestattet. Die Förderleistung des auf ultra-silent Betrieb optimierten Lüfters variiert zwischen 29 und beeindruckenden 125 m³/h bei einer Geräuschentwicklung von ca. 15 - 21 dB(A). Der bewährte Lüfter mit seinem einmaligen Design verfügt über die Montagepunkte eines konventionellen 120 mm Lüfters und weist dabei einen größeren Innendurchmesser als gebräuchliche 140 mm Lüfter auf. Der Lüfter wird mit den beiliegenden, überarbeiteten Klammern am Kühlkörper sicher montiert - selbstklebende Antivibrations-Pads für eine entkoppelte Befestigung befinden sich im Lieferumfang. Auf vielfachen Wunsch der Kunden befinden sich vier spezielle Lüfterklammern für die Thermalright TY Lüfter im Lieferumfang, so dass ein zweiter Lüfter montiert werden kann. Die ursprüngliche Konzeption des Macho wurde beibehalten: Der Kühlkörper ist in Richtung der Gehäuserückwand ausgerichtet, um Inkompatibilitäten bei der Verwendung von Speichermodulen mit hoch bauenden Heatspreadern zu vermeiden. Die Aluminium Kühlrippen sind mit mehreren Luftlöchern versehen, die einem Luftstau zwischen den einzelnen Kühlrippen entgegenwirken. Über das spezielle Design der Aluminiumfinnen des Kühlkörpers wird zudem ein besonders geringer Luftwiderstand realisiert.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »Archon IB-E X2«, ...
69,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem Archon IB-E X2 präsentieren wir eine überarbeitete Version eines der wohl leistungsstärksten Single Tower Kühler weltweit. In der aktuellen Version wurde der Kühlkörper gemäß aktuellen Kundenwünschen angepasst. Der Archon IB-E X2 setzt auf ein Dual-Fan Design, das speziell für die Bedürfnisse anspruchsvollster Anwender optimiert wurde. Getreu dem Motto „innovated - not imitated“ setzt man beim neuen Archon auf innovative Änderungen am Kühlkörper, um ein bereits herausragendes Produkt noch weiter zu verbessern. Um die bestmögliche Kompatibilität zu Mainboards und Gehäusen zu garantieren, sind die Aluminium-Lamellen des überarbeiteten Archon IB-E X2 nun versetzt angeordnet. Erneut stellen wir hiermit unter Beweis, dass wir auf Anregungen der Fangemeinde gerne reagieren. Das überarbeitete Design gewährleistet, dass der oberste PCIe Steckplatz auf ATX-Mainboards nicht mehr durch den Kühler blockiert wird. Auf der anderen Seite ragt der Kühler nicht über Standard-ATX Mainboards hinaus, wodurch auch Inkompatibilitäten mit im Deckel montierten Lüftern oder an der Gehäuseoberseite installierten Netzteilen ausgeschlossen werden können. Final wird die Gesamthöhe des Archon IB-E X2 durch das neue Design um ca. 5 mm reduziert, wodurch der Kühler auch in Midi-Towern Verwendung finden kann, für die der Vorgänger schlicht zu hoch war. Die effektive Kühlfläche des Archon IB-E X2 weist die Abmessungen 150 x 125 mm auf und gewährleistet, dass der Luftstrom der beiden 140 mm Lüfter annähernd vollständig durch die Kühlfinnen geleitet und so das Maximum an Kühlwirkung erreicht wird. Natürlich lassen sich auch beliebige andere, konventionelle 120 und 140 mm Lüfter mit dem Archon IB-E X2 kombinieren. Die relativ geringe Tiefe des Kühlers von 55 mm (ohne Lüfter) garantiert, dass auch hochstehende Ram-Module problemlos verwendet werden können - ganz gleich ob 4 oder 6 Steckplätze vorhanden sind. Die kugelgelagerten Lüfter sind temperaturgeregelt (PWM) - die Drehzahl beträgt in Abhängigkeit von der CPU-Temperatur zwischen 900 - 1.300 U/min. Der Einsatz von zwei Ventilatoren bedeutet, dass beide Lüfter in aller Regel quasi im Leerlauf arbeiten können. Bei der Minimaldrehzahl von 900 U/min erreichen die TY 141 bereits 48 m³/h Luftdurchsatz, unter der Maximal-Drehzahl von 1.300 U/min schaufeln die TY 141 jeweils beeindruckende 125,7 m³/h durch den Kühler. Ein Y-Kabel erlaubt es, beide mitgelieferten Lüfter über einen PWM-Anschluss des Mainboards zu regeln. Für einen möglichst geräuscharmen Betrieb verfügen die TY-141 über sieben Lüfterblätter im speziellen „Torpedo“ Design. Zusammen mit den optimierten Flügeln und dem strömungsgünstigen Rahmendesign bewirkt dies einen besonders effektiven und gleichzeitig auch sehr leisen Luftstrom. Serienmäßig wird der Kühler mit zwei Paar Lüfterklammern für Lüfter mit 120 mm Montagebohrungen ausgeliefert. Somit lassen sich konventionelle 120 mm Lüfter ebenso montieren, wie z.B. alle Modelle der 140 mm TY Lüfterfamilie. Der Kühlkörper verfügt über acht gesinterte High-End Heatpipes, um die Prozessorabwärme besonders schnell abzuleiten. In Verbindung mit den beiden TY 141 Lüftern werden alle aktuellen Prozessoren effektiv gekühlt. Somit bietet auch der Archon IB-E X2 eine weit überdurchschnittliche Kühlleistung, die die führende Position in der Spitzengruppe aktueller Singletower-Modelle weiter festigt.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »Thermalright Mach...
53,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Innovated - not imitated Seit seinem Erscheinen im Sommer 2011 gilt der Thermalright Macho als erste Wahl, wenn ein besonders leistungsstarker und geräuscharmer CPU-Kühler gesucht wird. Das für den Silent-Betrieb optimierte Design des Kühlkörpers beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung und Entwicklungsarbeit der Thermalright-Ingenieure. Diverse unter unterschiedlichen Markennamen am Markt angebotene Kopien bestätigen die Genialität des Thermalright Entwurfs. Mit dem verfügbarem Macho X2 bietet Thermalright nun eine gleichermaßen geräuscharme wie auch leistungsstarke Sonderedition des preisgekrönten Macho Rev. B an. Ausgestattet mit gleich zwei laufruhigen TY-142 Lüftern, setzt der Macho X2 auf ein Dual-Fan Design, das speziell für die Bedürfnisse silent-orientierter Anwender optimiert wurde. Diese bieten einen besonders effektiven und gleichzeitig auch sehr leisen Luftstrom, um die beste Kühlung zu garantieren. Ebenso wie der Macho Rev. B verfügt der Macho X2 über eine deutlich vergrößerte, vernickelte und hochglanzpolierte Base in der Abmessung 53 x 40 mm. So ist der Macho X2 auch für aktuelle i7 Hochleistungs-Prozessoren mit bis zu 8 Kernen bestens gerüstet. Der auf besonders leise Kühlung optimierte Macho X2 bietet eine sehr gute Kühlleistung ohne Schnick-Schnack zu einem attraktiven Preis. In dieser Preisklasse wird der engagierte User kaum einen leiseren CPU-Kühler mit vergleichbarer Kühlleistung finden - getreu dem bekannten Slogan: mehr Kühler braucht kein Mensch! Die Besonderheit des Macho X2 sind die mitgelieferten Lüfter. Die speziell entwickelten, doppelt kugelgelagerten Thermalright TY 142 Lüfter rotieren mit konstant 800 U/min und erzeugt dabei gerade einmal 15 dB(A). Die Lüfter verfügen über 3-Pin Molex-Anschlüsse. Ein Y-Kabel befindet sich im Lieferumfang, um beiden Lüfter über einen Anschluss zu betreiben. Die beiden TY 142 Lüfter mit ihrem einmaligen Design verfügt über die Montagepunkte eines konventionellen 120 mm Lüfters und weist dabei einen größeren Innendurchmesser als gebräuchliche 140 mm Lüfter auf. Besonderes Merkmal ist die extrem langlebige Lagerung (doppeltes Kugellager) in Kombination mit der extrem geringen Geräuschentwicklung von lediglich 15 dBa, welche auch durch ein eigenständiges Flügeldesign realisiert wurde. Die Lüfter werden mit den beiliegenden Klammern am Kühlkörper sicher montiert - selbstklebende Antivibrations-Pads für eine entkoppelte Befestigung befinden sich im Lieferumfang. Optisch entspricht der Macho X2 ganz den anderen Modellen der Familie: Die kupfernen Heatpipes sind vernickelt und ergeben in Verbindung mit der eloxierten Top-Fin eine wohl einmalig edle Optik. Die ursprüngliche Konzeption des Macho wurde beibehalten: Der Kühlkörper ist in Richtung der Gehäuserückwand ausgerichtet, um Inkompatibilitäten bei der Verwendung von Speichermodulen mit hoch bauenden Heatspreadern zu vermeiden. Die Aluminium Kühlrippen sind mit mehreren Luftlöchern versehen, die einem Luftstau zwischen den einzelnen Kühlrippen entgegenwirken. Über das spezielle Design der Aluminiumfinnen des Kühlkörpers wird zudem ein besonders geringer Luftwiderstand realisiert. Der ovale Luftkanal in der Mitte des Kühlers sorgt für kontrollierte Luftverwirbelungen innerhalb des Kühlkörpers, wodurch die Abwärme noch effektiver abgeführt werden kann.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »Macho 90«, silber...
36,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem Macho 90 bietet Thermalright einen speziellen CPU-Kühler für leistungsstarke Mini-ITX und Micro-ATX Systeme an. Mit dem kompaktesten Modell aus der erfolgreichen Macho-Familie wird auch unter beengten Platzverhältnissen eine effiziente und insbesondere leise Kühlung möglich. Um den typischen Einschränkungen der kleinformatigen Mini-ITX Mainboards gerecht zu werden und dennoch einen möglichst großvolumigen Kühlkörper mit den entsprechend positiven Eigenschaften verwenden zu können, wurde der Kühler zentral über dem CPU-Sockel platziert. Inkompatibilitäten zu RAM-Speichermodulen oder Mainboard-Komponenten werden so weitestgehend ausgeschlossen. Lediglich sehr hoch bauende Speichermodule lassen sich nicht immer verwenden. Der annähernd quadratische Kühlkörper verfügt über vier hochwertige 6 mm Heatpipes, die so positioniert sind, dass die CPU Abwärme optimal an die 27 Aluminiumlamellen abgegeben werden kann. Der Abstand der Aluminiumfinnen und die große Kühlfläche garantieren bereits bei niedrigster Lüfterdrehzahl und Geräuschentwicklung eine weit überdurchschnittliche Performance. Das spezielle Design der Kühllamellen dient der Minimierung des Luftwiderstands und trägt messbar zur effizienten Wärmeableitung bei. Der Macho 90 ist sehr der hochwertig verarbeitet: die vier kupfernen Heatpipes sind vernickelt und ergeben in Verbindung mit der eloxierten Top-Fin eine in dieser Preisklasse wohl einmalig edle Optik. Mit dem edlen Design verbindet Thermalright die hochwertige Optik hochpreisiger High-End Kühler mit dem vielfach ausgezeichneten, herausragenden Preis-/Leistungsverhältnis der Thermalright Macho-Modelle. Dank der Einbauhöhe von gerade einmal 135 mm passt der Kühler in sehr viele kompakte PC-Gehäuse - bitte prüfen Sie dennoch den in Ihrem System zur Verfügung stehenden Freiraum. Unter Berücksichtigung der kompakten Abmessungen ist die Kühlleistung des Macho 90 überragend. Dennoch hat der Hersteller den Kühler nicht für die Verwendung auf Intel LGA 2011 Systemen vorgesehen. Ein entsprechendes Montagekit ist bei Interesse jedoch separat verfügbar. Ein spezieller Schraubendreher für die Montage des Kühlers auf dem Mainboard befindet sich im Lieferumfang. Neben dem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis sprechen insbesondere die kompakten Abmessungen, das geringe Gewicht von nur ca. 450 Gramm inklusive Lüfter und die hervorragende Kompatibilität für den kleinsten Spross der Macho Familie. Im Lieferumfang ist ein hochwertiger 92 mm Lüfter enthalten, der mittels PWM Signal über das Mainboard (sofern unterstützt) automatisch in seiner Drehzahl stufenlos von 800 - 2.000 U/min (+/- 15%) geregelt wird. Auf diese Weise wird zu jeder Zeit ein optimales Verhältnis zwischen Lautstärke und Kühlleistung erzielt, ohne dass manuell eingegriffen werden muss. Der Lüfter deckt den Kühlkörper fast vollständig ab, wodurch ein effizientes Durchströmen des Kühlköpers und eine bestmögliche Wärmeableitung garantiert werden. Zudem verfügt der Kühler ab Werk über Montagematerial für die neuen AM4 Ryzen Prozessoren von AMD. Selbstverständlich ist auch der Macho 90 Multiplatform-tauglich und wird serienmäßig mit Montagematerial für gängige Sockel ausgeliefert:

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »AXP-100H Muscle«,...
39,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem AXP-100H Muscle präsentiert Thermalright eine überarbeitete Version der beliebeten Kühlerreihe, um auch bei aktuellen Mainboards eine Kollision mit den verbauten Spannungswandlerkühlern zu verhindern. Der AXP-100H Muscle steht seinem Vorgänge in nichts nach und behält das einmalige Preis-/Leistungsverhältnis bei, die den kompakten und leistungsfähigen HTPC-Kühler der "Value" Seie ausmacht. Durch den Verzicht auf kostenintensive Features, wie die veredelten Heatpipe-Kappen und das verschiebbare „Enhanced Fan Mount“ kann der AXP-100H Muscle zu einem besonders attraktiven Preis angeboten werden. Die Bauhöhe des Kühlers wurde nur minimal angepasst um den Anforderungen gerecht zu werden und beträgt gerade einmal 51 mm (bzw. 65 mm inklusive Lüfter). So ist der AXP-100H Muscle überall dort erste Wahl, wo möglichst kompakte Abmessungen besonders wichtig sind. Für Heimkino-/Multimedia-Systeme mit geringer Gehäusehöhe ist der AXP-100H Muscle nahezu perfekt geeignet. Der AXP-100H Muscle setzt auf das intelligente T-förmige "Down Draft" Kühlerdesign, welches den Luftstrom senkrecht auf das Mainboard leitet und somit auch die umliegenden Bauteile kühlt. Auf diese Weise werden im Idealfall Spannungswandler, Arbeitsspeicher und Chipsatz wirksam mitgekühlt. Insgesamt verfügt der AXP-100H Muscle über sechs vernickelte 6 mm Heatpipes, die fest mit der Grundplatte verlötet sind, um eine möglichst effektive Wärmeableitung zu erzielen. Das spezielle Design der 40 Aluminium-Lamellen dient der Minimierung des Luftwiderstands und trägt effektiv zu einer besonders wirkungsvollen Temperatursenkung bei. Im Lieferumfang ist ein hochwertiger 100 mm Lüfter TY 100 BW enthalten, dessen Drehzahl über das Mainboard mittels PWM Signal automatisch stufenlos von 900 - 2.500 U/min (+/- 15%) geregelt wird. Auf diese Weise wird zu jeder Zeit ein optimales Verhältnis zwischen Lautstärke (ca. 22 bis max. 30 dBa) und Kühlleistung erzielt, ohne dass hierfür manuell eingegriffen werden muss. Der Lüfter deckt den Kühlkörper fast vollständig ab, wodurch eine effiziente Wärmeableitung ermöglicht wird. Ein Verrutschen des Lüfters z.B. während des Transports des PCs ist somit ausgeschlossen. Das universelle Thermalright Montagesystem unterstützt praktisch alle aktuellen Intel- und AMD-Plattformen (Intel LGA775/1156/1366/1155/1150/1151* und AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2/FM2+). Die Montage gestaltet sich einfach und selbsterklärend - eine bebilderte, mehrsprachige Montageanleitung befindet sich im Lieferumfang. Abgerundet wird die Ausstattung mit der hochwertigen Thermalright Chill Factor Wärmeleitpaste im Blister.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »AXP-200 „Muscle“«...
47,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem AXP-200 „Muscle“ erweitert Thermalright die erfolgreiche „Value“ Serie um einen besonders leistungsfähigen HTPC-Kühler mit einem herausragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Bei der „Muscle“ Version handelt es sich um eine überarbeitete Variante des beliebten HTPC-Kühlers AXP-200. Durch den Verzicht auf kostenintensive Features, wie die veredelten Heatpipe-Kappen und den Montagerahmen für den 150 mm Lüfter TY 150 kann der AXP-200 Muscle zu einem besonders attraktiven Preis angeboten werden. Der Entfall der Back Plate reduziert zusätzlich den Montageaufwand. Augenfälligstes Merkmal des High-End Kühlers ist die besonders flache Bauhöhe von gerade einmal 60 mm (73 mm inklusive Lüfter). Der AXP-200 Muscle ist dadurch perfekt für kompakte HTPC-Systeme geeignet, deren Besitzer eine besonders effiziente und geräuscharme Kühlung erwarten. Das Design des Kühlkörpers basiert auf dem bewährten "Down Draft" Layout, welches den Luftstrom senkrecht auf das Mainboard leitet und somit auch die umliegenden Bauteile effizient kühlt. Auf diese Weise können im Idealfall Spannungswandler, Arbeitsspeicher und Chipsatz wirksam mitgekühlt werden. Der AXP-200 Muscle verfügt über insgesamt sechs vernickelte, hochwertige 6 mm Heatpipes, die fest mit der Grundplatte verlötet sind. Dadurch wird eine möglichst effektive Wärmeleitableitung erzielt. Das spezielle Design der 49 Aluminium-Lamellen dient der Minimierung des Luftwiderstands und unterstützt somit zusätzlich die Temperatursenkung. Der "Muscle" wird mit einem temperaturgeregelten 140 mm Lüfter (TY-14013BW) im Slim-Design ausgeliefert. Über das PWM Signal des Mainboard wird die Drehzahl automatisch stufenlos von 700 - 1.300 U/min (+/- 15%) den Erfordernissen angepasst. Der Lüfter bietet eine optimales Verhältnis von Lautstärke (ca. 21,7 bis max. 30,6 dBa) und Kühlleistung, ohne dass manuell eingegriffen werden muss. Der TY-14013 deckt den Kühlkörper fast vollständig ab, wodurch eine bestmögliche Wärmeableitung ermöglicht wird. Beim AXP-200 wird der Lüfter nicht mit Lüfterklammern befestigt, sondern verschraubt. Ein Verrutschen des Lüfters z.B. während des Transports des PCs ist somit ausgeschlossen. Als Besonderheit kann die Kühlleistung des AXP-200 durch die Verwendung größerer Lüfter noch weiter gesteigert werden. Die Lüfteraufnahme des Kühlkörpers entspricht der Aufnahme konventioneller 120 mm Lüfter, so dass alle gängigen 120er Lüfter und viele 140 mm Lüfter montiert werden können. Bitte prüfen Sie vorab, ob für diese Konstellation ausreichend Platz in Ihrem Gehäuse zur Verfügung steht. Durch die Verwendung großvolumiger Lüfter lassen sich Luftförderleistung und Kühlperformance deutlich optimieren. Das universelle Thermalright Montagesystem unterstützt alle aktuellen Intel- und AMD-Plattformen (Intel LGA775/1150/1151/1155/1156/1366 und AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2). Zudem verfügt der Kühler ab Werk über Montagematerial für die neuen AM4 Ryzen Prozessoren von AMD. Die Montage gestaltet sich einfach und selbsterklärend - eine bebilderte Montageanleitung befindet sich im Lieferumfang. Abgerundet wird die Ausstattung mit der hochwertigen Thermalright Chill Factor Wärmeleitpaste im Blister.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Thermalright CPU-Luft-Kühler »AXP-200R«, silber...
59,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In Ehrerbietung an die „Republic of Gamers“ Gemeinde präsentieren wir Ihnen mit dem AXP-200R „ROG“ ein spezielles Sondermodell des Thermalright AXP-200. Der Kühler entspricht bis auf die attraktive Farbgebung des Lüfters dem herkömmlichen AXP-200. Bei dem Kühler handelt es sich um einen der leistungsfähigsten Low Profile Kühler für leistungsstarke HTPC-Systeme. Augenfälligstes Merkmal des High-End Kühlers ist die besonders flache Bauhöhe von gerade einmal 60 mm (73 mm inklusive Lüfter). Der AXP-200R ist dadurch perfekt für kompakte HTPC-Systeme geeignet, deren Besitzer eine besonders effiziente und geräuscharme Kühlung erwarten. Das Design des Kühlkörpers basiert auf dem bewährten "Down Draft" Layout, welches den Luftstrom senkrecht auf das Mainboard leitet und somit auch die umliegenden Bauteile effizient kühlt. Auf diese Weise können im Idealfall Spannungswandler, Arbeitsspeicher und Chipsatz wirksam mitgekühlt werden. Der AXP-200R verfügt über insgesamt sechs vernickelte, hochwertige 6 mm Heatpipes, die fest mit der Kupfergrundplatte verlötet sind. Dadurch wird eine möglichst effektive Wärmeleitableitung erzielt. Das spezielle Design der 49 Aluminium-Lamellen dient der Minimierung des Luftwiderstands und unterstützt somit zusätzlich die Temperatursenkung. Der AXP-200R wird mit einem temperaturgeregelten 140 mm Lüfter (TY-14013R) im Slim-Design ausgeliefert. Über das PWM Signal des Mainboard wird die Drehzahl automatisch stufenlos von 700 - 1.300 U/min (+/- 15%) den Erfordernissen angepasst. Der Lüfter bietet eine optimales Verhältnis von Lautstärke (ca. 21,7 bis max. 31,5 dBa) und Kühlleistung, ohne dass manuell eingegriffen werden muss. Der TY-14013R deckt den Kühlkörper fast vollständig ab, wodurch eine bestmögliche Wärmeableitung ermöglicht wird. Beim AXP-200R wird der Lüfter nicht mit Lüfterklammern befestigt, sondern verschraubt. Ein Verrutschen des Lüfters ist somit nicht möglich. Als Besonderheit kann die Kühlleistung des AXP-200R durch die Verwendung eines größeren Lüfters noch weiter gesteigert werden. Die Lüfteraufnahme des Kühlkörpers entspricht der Aufnahme konventioneller 120 mm Lüfter, so dass alle gängigen 120er Lüfter und viele 140 mm Lüfter montiert werden können. Bitte prüfen Sie vorab, ob für diese Konstellation ausreichend Platz in Ihrem Gehäuse zur Verfügung steht. Durch die Verwendung großvolumiger Lüfter lassen sich Luftförderleistung und Kühlperformance deutlich optimieren. Ein weiteres einmaliges Feature stellt in diesem Zusammenhang der beiliegende TY-150 Montagerahmen dar. Unter Verwendung des Rahmens ist es sogar möglich, den AXP-200 mit dem riesigen Thermalright TY-150 (150 mm) Lüfter zu kombinieren. Das universelle Thermalright Montagesystem unterstützt alle aktuellen Intel - und AMD-Plattformen (Intel LGA775/1150/1151/1155/1156/1366/2011/2011-3 und AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2). Zudem verfügt der Kühler ab Werk über Montagematerial für die neuen AM4 Ryzen Prozessoren von AMD. Die Montage gestaltet sich einfach und selbsterklärend - eine bebilderte, mehrsprachige Montageanleitung befindet sich im Lieferumfang.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot